übermich

Antoine Monot fotografiert von Josef Fischnaller

In Kürze

Ich habe von 1991 bis 1993 Regie und Schauspiel an der heutigen Zürcher Hochschule der Künste studiert.

Danach folgten viele Kinofilme und Fernsehserien ...

Bevor es aber soweit war, spielte ich sechs Jahre Theater. Zuerst in der freien Szene (u.a. unter der Regie von Volker Lösch) und später am Schauspielhaus Zürich (u.a. unter der Regie von Harald Clemen, Diester Giesing).

Ab 1998 fing ich an, in Deutschland vor der Kamera zu stehen. Ich drehte unter anderem mit:

Für mich wichtige Regisseure

Volker Lösch

Sebastian schipper

Oliver hirschbiegel

Kai wessel

christian zübert

robert schwentke

lars montag

till franzen

costa-gavras

Simon Verhoeven

Philipp Kadelbach

Yasemin & Nesrin Şamdereli

Florian Baxmeyer

Baran bo Odar & Jantje Friese

Florian Froschmayer

Nils Willbrandt

Robert Thalheim

Oskar Roehler

Für mich wichtige Filme

absolute giganten

das experiment

hat er arbeit?

lammbock

eierdiebe

Polizeiruf 110: Die Lücke, die der Teufel lässt

die blaue grenze

eden is west

tatort: puppenspieler

Tatort: er wird töten

Who Am I – Kein System ist sicher

tatort: ihr werdet gerichtet

Sketch History

knallerkerle

Pregau – Kein Weg zurück

TKKG - Jede Legende hat ihren Anfang

Enfant Terrible

EIN FALL FÜR ZWEI

Nominierungen & Auszeichnungen

2017

Nominierung mit „knallerkerle“ für den Deutschen Comedypreis in der Kategorie „Beste Sketch-Show“

2016

Schweizer Fernsehfilmpreis für die Rolle des Simon Amstad im Tatort „Ihr werdet gerichtet“.

Deutscher Comedypreis für die Mitwirkung in der ZDF-Produktion „Sketch History“

2006

In der Vorauswahl zur Nominierung für den Deutschen Filmpreis in der Kategorie Bester Hauptdarsteller für seine Rolle in Die „Blaue Grenze“

2000

Bester Hauptdarsteller beim Filmfestival Sotschi für seine Rolle in „Absolute Giganten“

Am 25.10.2016 fand der Deutscher Comedypreis in Köln statt. Das Ensemble von "Sketch History" während der Preisverleihung auf der Bühne: Alexander Schubert, Holger Stockhaus, Antoine Monot, Judith Richter, Carsten Strauch, Matthias Matschke, Max Giermann (v.l.n.r.)

Projekt am Start?

~ Kontakt